2. Kompanie

Seit Februar 2016 gibt es bei der Vrouwenpoort das Tanzcorps 2. Kompanie.

Gegründet wurde die 2. Kompanie von Ex-Funke Anne Peters (Büren) und damals noch Trainerin des großen Tanzcorps Larissa Daniels-Schäfer. Genauso wie bei dem großen Tanzcorps unterscheidet sich die 2. Kompanie von den anderen Gocher Nachwuchsgarden. Die Kinder tanze bereits ab dem 3. Lebensjahr zu Kölner Musik und tragen traditionell Kölner Uniform. Es gibt auch keine Übergänge zu Bambinis, Minis oder Teenies.

Die Gruppe hat mit 10 Kindern angefangen und ist in den letzten 2,5 Jahren auf 24 Kinder (17 Funkemariechen und 7 Tanzmajoren) gewachsen.

Ohne Fleiß kein Preis ist das Motto der 2. Kompanie. Das ganze Jahr wird hart und konzentriert trainiert. Stehen die Jungs und Mädchen dann erst auf der Bühne und genießen den Applaus, dann wissen sie, das harte Training hat sich gelohnt. Auf der Bühne wird das Programm von Kommandant Justus Poel und Kommandantin Leoni Daniels angeführt.

Bei den Kindern ist auch das Engagement der Eltern gefragt. Nicht nur, dass die Uniformen gewaschen und gestärkt werden müssen, die Kinder müssen auch zum Training und in der Session zu den Auftritten gefahren und wieder abgeholt werden, was einen großen Zeitaufwand bedeutet.